Hier von mir einige Sehenswertes, was man sich auf jeden Fall anschauen sollte!

 

http://www.ossau-iraty.fr

Der leckere Käse aus Pays Basque

Diese Seiten gibt es leider nur in Französisch!

Die Käsehersteller des AOC Ossau-Iraty Schafe

(Appellation d’Origine Contrôlée (abgekürzt AOC; französisch für etwa kontrollierte Herkunftsbezeichnung)
ist ein Schutzsiegel für bestimmte landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Frankreich) 
laden euch dazu ein, ihren Beruf und ihr Know-how auf der LA ROUTE DU FROMAGE kennen zu lernen.

Auf dieser Route, die den Béarn und das Pays BASQUE durchquert, könnt Ihr bei den Käseherstellen eine kleine Rast einlegen und die Produktion, Tradition und den besonderen Geschmacks des Käses kennen lernen.

Entdeckt diese einzigarteige Natur im Ossau-Iraty mit seinem ganzen Charme
chili tipp 

Forêt d'Iraty 
www.montagne-paysbasque.com

Bonne Route! Gute Fahrt!

Eine Karte für die Route gibt es auch hier in den Städten in jedem Office de tourisme!

 

http://www.labastideclairence.com/
La Bastide Clairence 

Ist eine mit der schönsten Dörfer Frankreichs und hat eine 700jährige Geschichte zu erzählenEs gibt dort viele tolle Geschäfte die Kunst Kultur zeigen, ( Töpferei, Malerei, Skulpturen ect.)

Cafes und Bars laden bei einer guten  Tasse Kaffee draußen bei schönem Wetter zum verweilen ein.
Natürlich lädt die traditionelle Küche auch ein, die ich jedem nur empfehlen kann!

 

http://www.akerbeltz.fr

Das Bier in Pays Basque 
Die Brasserie Brauhaus Akerbeltz lädt Euch zur Besichtigung ein. Die Brasserie liegt in der Provinz Soule, mehr Informationen über die Webseite

 

http://www.ortillopitz.fr

Maison Basque de Sare 1660 
Entdecken, Sie dieses einzigartige, historische alte BauernhausDas alte Bauernhaus zeigt die für die damalige Zeit typische Bauweise, Die gesamte Hofanlage liegt idyllisch zwischen Gemüsegarten, Obstgarten, einen Weingarten und Felder, auf denen Hanf und Paprika angebaut werden

 

www.rhune.com

La Rhune 

La Rhune ist das baskische Wahrzeichen.
Der 905 m hohe Berg liegt an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien 

Man hat eine sehr schöne Aussicht von dort oben, man kann weit über die Pyrenäen und den Atlantik schauen. Für einen Tagesausflug bestens geeignet, man kann den PETIT TRAIN benutzen oder auch hoch wandern.

Oben kann man den herrlichen Ausblick genießen und sich in den Restaurants - Bars auch einen Snack kaufen.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

 

Col d'Ispeguy 

mein Video von Col d'Ispeguy

http://youtu.be/frVTasvx_rY

hier oben auf dem Col d'Ispeguy hat man eine wunderschöne Aussicht, der französisch-spanische Grenzpass verläuft von französischen St. Etienne-de-Baigorry ins spanische Navarra. Eine kleine BENTA lädt zu traditoneller Küche ein mit einen Laden der alles zu bieten hat,Souvenirs ect.

http://youtu.be/L0NEtVMcwjU

Weitere Informationen hier:

http://fr.wikipedia.org/wiki/Col_d'Isp%C3%A9guy

 

Meine Videos vom 
Leuchtturm Biarritz

Biarritz Point Saint Martin - Le Phare 2-1

Biarritz Point Saint Martin - Le Phare 2

Biarritz Point Saint Martin - le Phare 
Ein kleiner Spaziergang am Leuchtturm Saint Martin von Biarritz. Der Ausblick von dort ist umwerfend und ein MUSS für jeden Besucher von Biarritz. Das schöne, man kann dort in aller Ruhe seinen Kaffee genießen und auch eine Kleinigkeit essen, das ganze mit dem schönsten Meerblick den es gibt!

weitere Informationen unter :
http://fr.wikipedia.org/wiki/Phare_de_Biarritz

 

Grotten und Höhlen

Grottes de Sare - Sarako lezeak

Les Grottes de Sare   

( geöffnet von März – Oktober, aktuelle Öffnungszeiten bitte auf der Webseite nachschauen, es sind an Feiertage auch spezielle Öffnungszeiten)

FÜR DEUTSCHE: MAN KANN BEIM TICKET KAUFEN GLEICH DIE DEUTSCHE MEDIADATEI /FÜHRUNG ANFRAGEN!

 

www.grottes-isturitz.com

Les grottes ISTURITZ OXOCELHAYA ( geöffnet 15-März – 15 November)

Die Höhlen von Isturitz und Oxocelhaya  befinden sich in den  Gemeinden Isturitz
(auch Isturits, Kanton La Bastide-Clairence) und Saint-Martin-d’Arberoue (Kanton Hasparren)

Die Höhlen enthalten Siedlungsschichten vom Moustérien bis in an das Ende des Jungpaläolithikums und zählen
mit ihren Kleinkunstwerken und Artefakten zu den bekanntesten Fundplätzen der Altsteinzeit in Südfrankreich.

Quellehttp://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hlen_von_Isturitz_und_Oxocelhaya

 

Museen

http://www.museebonnat.bayonne.fr/

Auf Grund aktueller Renovierungsarbeiten zur Zeit geschlossen!

 

http://www.aquariumbiarritz.com

Musée de la mer aquarium Biarritz
Für gross und klein ein schönes Erlebnis!

http://www.chateau-pau.com/

Château de Pau Henri IV (siehe Galeriefotos

 

mein Video von